Neugestaltung des Schulhofes am Teilstandort

jakobusschule Uncategorized

Neugestaltung des Schulhofes am Teilstandort

Die Arbeiten sind nach Wochen intensiver Umgestaltungsarbeiten abgeschlossen, der Schulhof am Teilstandort in Westkirchen hat einen neuen „Look“ bekommen. 

Und die Arbeiten haben sich sichtlich gelohnt! Bestimmt freuen sich die Kinder der vier Klassen nun noch mehr auf die Pausen. Wer den Kopf frei bekommen möchte und sich bewegen will, findet am neuen Klettergerüst mit Sicherheit die passende Gelegenheit dazu. Treffsicherheit, Reaktionsfähigkeit und Geschick ist an der neuen Tischtennisplatte gefragt, wer sich lieber von der Paukerei ohne Bewegung ein wenig erholen möchte, findet auf den begrünten Sitzbänken und -stämmen reichlich Platz. Auch an die Botaniker unter den Kindern wurde gedacht. Fünf Hochbeete wurden angelegt, um den Daumen der Kinder grün anzumalen. 

Rundum – die Pausen haben noch nie so viel Spaß gemacht!

               

Das könnte dir auch gefallen …

Jakobusschule wünscht fröhliche Weihnachten

Jakobusschule wünscht fröhliche Weihnachten Die St. Jakobusschule wünscht Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Weihnachten, besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch ins […]

Förderverein lässt sich nicht lumpen

Förderverein lässt sich nicht lumpen Auf den Förderverein ist Verlass! Wie in jedem Jahr kurz vor Weihnachten zeigte sich der […]

Der Nikolaus hat es eilig gehabt!

Der Nikolaus hat es eilig gehabt! Da klopfte es auf einmal in der 1. Stunde geheimnisvoll an der Klassentür! Vielleicht […]