Theater BrilLe an der St. Jakobusschule

jakobusschule Allgemein

Theater BrilLe an der St. Jakobusschule

Kurz vor den Winterferien gab es noch ein richtiges Highlight an der St. Jakobuschule.
Mit dem Stück „Wie Engel fliegen lernen“ besuchte uns das mobile Theater BrilLe. Dafür wurde an zwei verschiedenen Tagen in den beiden Turnhallen unserer Schule ein bezauberndes Bühnenbild aufgebaut, was die Kinder und Mitarbeiter*innen in Staunen versetzte. Mit super Sound, toller Schauspielkunst und wunderschönen Kostümen waren alle absolut begeistert und die Kinder waren bis zum Ende voll bei der Sache!
Wir durften in diesem Stück Engel Bauz begleiten, der dem Sinn von Weihnachten auf der Spur war. Die merkwürdigen Dinge die dort unten auf der Erde geschahen, machten für den jungen Engel einfach keinen Sinn. Warum wurden denn nur überall so komische Bänder mit kleinen Lämpchen aufgehangen? Und warum Essen alle plötzlich Süßigkeiten, bis ihnen schlecht ist? Als er Gott fragte, versprach dieser ihm Flügel um endlich fliegen zu können, wenn er dieses Rätsel lösen kann. Die verschiedenen Weihnachtsbräuche wurden in diesem unterhaltsamen Mitmachspiel wunderbar beleuchtet und der eigentliche Grund für Weihnachten, die Geburt Jesu, wunderbar herausgearbeitet.

https://www.brille-theater.de/wie-engel-fliegen-lernen

Das könnte dir auch gefallen …

Frühlingsboten

Frühlingsboten Auf dem Schulhof in Westkirchen zeigen sich in allen fünf Hochbeeten der Klassen die ersten Frühlingsboten. Ein deutliches Zeichen […]

Karneval in der Drubbelstadt

Karneval in der Drubbelstadt Auch dieses Jahr hieß es wieder Ennigerloh: HELAU! Jakobusschule: HELAU! Mit tollen, originellen und bekannten Kostümen […]

Leuchtende Kinderaugen – Aktion Kleiner Prinz

Leuchtende Kinderaugen – Aktion Kleiner Prinz Kurz vor Weihnachten sind die vielen Pakete an die rumänischen Kinder und ihre Familie […]