Sei ein Löwe!

jakobusschule Allgemein

Sei ein Löwe!

In sich ruhend, sich seiner Stärken bewusst sein, ein selbstbewusstes Auftreten. Der Löwe symbolisiert viele erstrebenswerte Eigenschaften. Sei ein Löwe! Und keine summende Mücke, die nervt und ärgert.

Die Einleitung fasst ein wenig zusammen, was die Kinder der 2. Jahrgangsstufe in den ersten Wochen des neuen Schuljahres mit ihrer Kursleiterin Frau Knauff trainierten. In zwei Doppelstunden an vier verschiedenen Terminen gewannen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Selbstsicherheit, Zielstrebigkeit, gegenseitigem Respekt und Klarheit in der Körpersprache und mündlichen Kommunikation.

Sowohl in praktischen Übungen als auch in Rollenspielen bekamen die Kinder Lösungsstrategien aufgezeigt, bei Provokationen anderer gewaltfrei zu agieren. Und das fing nicht bei „Halt! Stopp!“ an, wie die Kinder schnell merkten. Es ging um viel viel mehr – das Wertschätzen der eigenen Persönlichkeit, das Stärken des Vertrauens in sich und sein Handeln, das Besinnen auf die positiven Dinge im Leben.

Auf all das legte Frau Knauff bei ihrer intensiven Arbeit mit den Kindern zurecht großen Wert. Ob ein selbtbewusstes Stehen, das bewusste Umdrehen bei Provokationen oder klares, wiederholendes Auffordern des Gegenübers, verletzendes Verhalten zu unterlassen. Man spürte förmlich, wie viele Kinder von dem Training profitierten, ihre Schüchternheit ablegten, das Erlernte aufsogen und eine selbstsichere Haltung einnahmen.

Mit dem Rüstzeug in der Hand agierten sie fortan aus einer gestärkten Position heraus. Dabei halfen den Kindern auch sehr die mit Bewegungen eingeübten „Mantras“ wie „Ich dreh mich um, geh weg und hole mir die guten Dinge ins Leben“ oder „Meine Aussagen sind klar wie ein Diamant“.

Im Kurs angewendet, gilt es fortan, das Erlernte in der Praxis anzuwenden. Aber nach dem Kurs war man sich sicher, viele Löwen in den Klassenräumen entdeckt zu haben, die auch außerhalb der vier Wände des Klassenzimmers nun mit dem gestärkten Ich beweisen können, wozu sie fähig sind.

Ein besonderer Dank gilt der Trainerin Frau Knauff, die mit Ihrem Kurs „Stark durchs Kinderleben“ bereits viele Kinder zu großen Löwen mutieren ließ.

Die stolzen Löwen der 2a mit ihrer Trainerin Frau Knauff zeigen ihre Urkunde!

Das könnte dir auch gefallen …

Märchen in der Mühle

Märchen in der Mühle Welch schöne Aktion der Mühlenfreunde Ennigerlohs! Bereits zum zweiten Mal lud der Verein rund um Herrn […]

Großes Kino in Westkirchen

Großes Kino in Westkirchen Zur 1. Filmnacht lud der Westkirchener Förderverein am Freitagabend in das Schulgebäude des Teilstandortes ein. Fast […]

Oliver Steller begeistert Kinder

Oliver Steller begeistert Kinder Und dafür brauchte er weder eine Aufwärmzeit noch eine große Lasershow auf der Bühne. Seine Gitarre […]