Viertklässlerinnen und Viertklässler erforschen die Welt der Spinnen

jakobusschule Uncategorized

Auf Spinnensuche machten sich am Donnerstag, den 28.10.2021 die vierten Klassen der Jakobusschule.

Unter dem Motto „Pfui, Spinne!“ begleitete Herr Franken die Klassen jeweils auf zwei Wiesen in Westkirchen und Ennigerloh. Nachdem gemeinsam die wichtigsten Fakten zu den Spinnentieren erarbeitet waren, konnte die Suche nach den kleinen, achtbeinigen Tierchen beginnen.

Mit Becherlupen und Wasserspritze ausgestattet ging die Suche los. Nach und nach ließen sich einige Spinnen finden und mithilfe der Becherlupen genau beobachten. Neben den Kugelspinnen und dem Gemeinen Strecker, war die Wolfsspinne ein ganz besonderer Fund und wurde von allen Kindern genau begutachtet.

   

 

Zum Ende des Projekts waren sich fast alle Kinder einig: Spinnen sind gar nicht sooo ekelig – aus der Nähe betrachtet, sind sie sogar richtig spannend!

Das könnte dir auch gefallen …

Jetzt wird es gemütlich

Jetzt wird es gemütlich Am Freitag war deutschlandweiter Vorlesetag und wie seit Jahren wurde dieser auch bei uns an der […]

Jakobusschule wünscht erholsame Ferien und frohe Ostern

Der Überschrift ist im Grunde genommen nichts mehr hinzuzufügen! Vielleicht noch ein wenig… In den letzten Monaten, Wochen, Tagen und […]

„Ich zeig dir was!“

„Ich zeig dir was!“ So hieß das Motto am Teilstandort der St. Jakobusschule in Westkirchen am Freitag vor dem Start […]