Viertklässlerinnen und Viertklässler erforschen die Welt der Spinnen

jakobusschule Uncategorized

Auf Spinnensuche machten sich am Donnerstag, den 28.10.2021 die vierten Klassen der Jakobusschule.

Unter dem Motto „Pfui, Spinne!“ begleitete Herr Franken die Klassen jeweils auf zwei Wiesen in Westkirchen und Ennigerloh. Nachdem gemeinsam die wichtigsten Fakten zu den Spinnentieren erarbeitet waren, konnte die Suche nach den kleinen, achtbeinigen Tierchen beginnen.

Mit Becherlupen und Wasserspritze ausgestattet ging die Suche los. Nach und nach ließen sich einige Spinnen finden und mithilfe der Becherlupen genau beobachten. Neben den Kugelspinnen und dem Gemeinen Strecker, war die Wolfsspinne ein ganz besonderer Fund und wurde von allen Kindern genau begutachtet.

   

 

Zum Ende des Projekts waren sich fast alle Kinder einig: Spinnen sind gar nicht sooo ekelig – aus der Nähe betrachtet, sind sie sogar richtig spannend!

Das könnte dir auch gefallen …

Adventszeit in der Jakobusschule

Adventszeit in der Jakobusschule   Mit dem 1. Advent begann auch in der St. Jakobusschule die besinnliche Adventszeit.  Das leider […]

Prickeln, Schneiden, Kleben!

Prickeln, Schneiden, Kleben! Die Überschrift fasst die kreativen Tätigkeiten der Kinder vom Dienstag, den 23.11.2021 gut zusammen, galt es doch, […]

Kinder bekommen was zu hören!

Kinder bekommen was zu hören! Nein, den Kindern wurde in der Schule am vergangenen Freitag, den 19.11.2021, nicht die Leviten […]