Coronavirus: Abstandsmarkierungen als vorbereitende Maßnahme für die Wiederaufnahme des Unterrichts

jakobusschule Allgemein

 

Am kommenden Donnerstag, den 07.05.2020 ist es nun endlich soweit. Mehr als sieben Wochen nach Schließung der Schulen aufgrund des grassierenden Coronavirus` wird der Schulbetrieb auch bei uns an der St. Jakobus Grundschule am Haupt- sowie am Teilstandort wieder aufgenommen. Ein Hygienekonzept wurde erarbeitet und beschlossen, sichtbare Maßnahmen für den bevorstehenden Unterrichtsbeginn wurden ergriffen. Neben ausreichend vorhandenen Seifenspendern, Desinfektionsmittel und Trockentüchern wurden deutlich erkennbare Wartelinien außerhalb und innerhalb der Schule angebracht, die den sicheren Abstand zum nächsten Kind gewährleisten sollen.

Vor Beginn des Unterrichts stellen sich die Kinder in ihrer Gruppe an den Markierungen auf dem Schulhof hintereinander einzeln auf. Spielen auf dem Schulhof ist vor Schulbeginn leider momentan nicht erlaubt. Die Eltern begleiten ihr Kind bitte nicht auf den Schulhof, sondern verabschieden es ggf. am Schultor. Nach dem Aufstellen werden die Schülerinnen und Schüler wie gewohnt von einer Lehrkraft ins Schulgebäude begleitet.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben das heute schon einmal ausprobiert!

Auch beim Gehen gilt es dann, den Abstand zum Vordermann zu wahren. Weitere Markierungen im Schulgebäude helfen den Kindern dabei. Bevor die Kinder ihren entsprechenden Raum betreten, waschen sie sich erst gründlich die Hände. Die anderen Kinder warten wieder mit Abstand.

Auch das wurde heute schon fleißig getestet.

In den hergerichteten Klassenräumen sind die Tische weit auseinander gestellt. An einem Tisch sitzt jeweils nur eine Schülerin / ein Schüler.

Nach Beendigung des Unterrichts verlassend die Kinder entlang der Pfeile am Ausgang wieder das Schulgelände.

Weiterführende Informationen erhalten die Kinder an den ersten Schultagen von ihren Lehrerinnen und Lehrern.

 

Das Kollegium der St. Jakobus Grundschule freut sich sehr, die ersten Schülerinnen und Schüler wiederzusehen und hofft auch alle anderen Jahrgangsstufen der Schulgemeinschaft bald wieder begrüßen zu können.

Das könnte dir auch gefallen …

„Ich zeig dir was!“ sorgt für staunende Gesichter

„Ich zeig dir was!“ sorgt für staunende Gesichter Eine gelungene Premiere feierte die „Talentshow“ „Ich zeig dir was!“ am Hauptstandort […]

„Trixitt“ begeistert Sportlerinnen und Sportler

Trixitt begeistert Sportlerinnen und Sportler Sportlerherzen schlugen an diesem Tag sicherlich um einiges schneller – die Sportveranstaltung „Trixitt“ forderte den […]

Neuer Vorstand bei der „Verlässlichen“

Neuer Vorstand bei der „Verlässlichen“ Bei einer Sitzung der „Verlässlichen Schule“, die – wie der Name schon andeutet – seit […]