Hungrige Schnabel zu versorgen

jakobusschule Allgemein

Hungrige Schnabel zu versorgen

Sechs Küken sind geschlüpft und Rosi & Leon sind den ganzen Tag damit beschäftigt alle hungrigen Schnäbel satt zu bekommen. Die Kleinen wachsen augenscheinlich täglich und haben ständig Hunger. Bald werden sicher die ersten Federn sprießen und der Hunger wird immer größer. Viel Arbeit für die fleißigen Eltern!

 

Wir bleiben dran und berichten wie es im Nistkasten weitergeht!

Das könnte dir auch gefallen …

Märchen in der Mühle

Märchen in der Mühle Welch schöne Aktion der Mühlenfreunde Ennigerlohs! Bereits zum zweiten Mal lud der Verein rund um Herrn […]

Sei ein Löwe!

Sei ein Löwe! In sich ruhend, sich seiner Stärken bewusst sein, ein selbstbewusstes Auftreten. Der Löwe symbolisiert viele erstrebenswerte Eigenschaften. […]

Großes Kino in Westkirchen

Großes Kino in Westkirchen Zur 1. Filmnacht lud der Westkirchener Förderverein am Freitagabend in das Schulgebäude des Teilstandortes ein. Fast […]