Neue Regelungen zur Notbetreuung

jakobusschule Allgemein

Liebe Eltern der St. Jakobus-Grundschule Ennigerloh und des Teilstandortes Westkirchen,

es gibt neue Regelungen zur Notbetreuung, diese finden Sie auf den unten angeführten Links. 

Die entsprechenden Anträge füllen Sie bitte aus und senden diese per Mail an: 

jakobusschule@t-online.de

Sie können die Anträge auch in den Briefkasten am Schultor des Hauptstandortes einwerfen.

Alle Anträge werden am Montag, 23.03.2020 von uns geprüft und Sie erhalten noch an diesem Tag dazu den Bescheid. Dann kann am Dienstag, 24.03.2020 mit der Betreuung gestartet werden. 

Die Bescheinigung des Arbeitgebers kann bis Donnerstag, 26.03.2020, 10.00 Uhr nachgereicht werden. Auch diese bitte am Briefkasten des Schultores einwerfen.

Bitte betreten Sie nicht das Schulgelände, sondern stellen Ihre Anfragen unbedingt am Montag telefonisch oder schon jetzt per Mail! Wir versuchen Ihre Fragen dann zeitnah zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen,

Dagmar Lund-Zinth

Schulleiterin

Presserklärung der Landesregierung NRW zur neuen Notbetreuung:

http://jakobusschule.ennigerloh.org/wp-content/uploads/2020/03/Presseerklärung.pdf

Neuer Antrag zur Betreuung:

http://jakobusschule.ennigerloh.org/wp-content/uploads/2020/03/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Das könnte dir auch gefallen …

Schulgemeinschaft empfängt Erstklässlerinnen und Erstklässler

  Da meinte es der Apostel Petrus nicht sonderlich gut an diesem besonderen Tag der Einschulung – die Schleusen wurden […]

Maskenpflicht und Fortsetzung der Testungen

  Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden, so dass für die Schule weiterhin entsprechende Sicherheitsregelungen bestehen. Im Rahmen der Corona-Schutzverordnungen […]

Schule steht in den Startlöchern

  Die Sommerferien enden, die Schule beginnt: Nach 6 1/2 Wochen schulfreier Zeit startet für die meisten Kinder der St. […]